Produkte 12

Filter entfernen
Parker Füller Sonnet Core Blau P.T.-2Parker Füller Sonnet Core Blau P.T.-1
Gratis Gravur
4 Varianten

Parker

Füller Sonnet 210 €

Parker Füller 210 €

Sonnet Core blau

Parker Füller 210 €

Sonnet Core blau

Parker Füller Sonnet Core Matt Mattschwarz G.C.-2Parker Füller Sonnet Core Matt Mattschwarz G.C.-1
4 Varianten

Parker

Füller Sonnet 228 €

Parker Füller 228 €

Sonnet Core schwarz

Parker Füller 228 €

Sonnet Core schwarz

Parker Füller Sonnet Core Matt Mattschwarz P.T.-1
4 Varianten

Parker

Füller Sonnet 210 €

Parker Füller 210 €

Sonnet Core schwarz

Parker Füller 210 €

Sonnet Core schwarz

Parker Füller Sonnet Core Edelstahl G.C.-2Parker Füller Sonnet Core Edelstahl G.C.-1
Gratis Gravur
4 Varianten

Parker

Füller Sonnet 183 €

Parker Füller 183 €

Sonnet Core silber

Parker Füller 183 €

Sonnet Core silber

Parker Kugelschreiber Sonnet Core Schwarz G.C.-2Parker Kugelschreiber Sonnet Core Schwarz G.C.-1
-10%
Gratis Gravur
3 Varianten

Parker

Kugelschreiber Sonnet 145 € 130,50 €

Parker Kugelschreiber 130,50 € 145 €

Sonnet Core schwarz

 

Parker Kugelschreiber 130,50 € 145 €

Sonnet Core schwarz

Parker Kugelschreiber Sonnet Core Matt Mattschwarz G.C.-2Parker Kugelschreiber Sonnet Core Matt Mattschwarz G.C.-1
3 Varianten

Parker

Kugelschreiber Sonnet 145 €

Parker Kugelschreiber 145 €

Sonnet Core schwarz

 

Parker Kugelschreiber 145 €

Sonnet Core schwarz

Parker Kugelschreiber Sonnet Core Matt Mattschwarz P.T.-2Parker Kugelschreiber Sonnet Core Matt Mattschwarz P.T.-1
-10%
Bestseller
3 Varianten

Parker

Kugelschreiber Sonnet 133 € 119,70 €

Parker Kugelschreiber 119,70 € 133 €

Sonnet Core schwarz

 

Parker Kugelschreiber 119,70 € 133 €

Sonnet Core schwarz

Parker Stifteset Sonnet Duo-Geschenkset Sonnet Schwarz C.C.-1Parker Stifteset Sonnet Duo-Geschenkset Sonnet Schwarz C.C.-5
Gratis Gravur
1 Variante

Parker

Stifteset Sonnet 273 €

Parker Stifteset 273 €

Sonnet Duo-Geschenkset Sonnet schwarz

 

Parker Stifteset 273 €

Sonnet Duo-Geschenkset Sonnet schwarz

Parker Füller Sonnet Core Schwarz G.C.-2Parker Füller Sonnet Core Schwarz G.C.-1
Auf Anfrage
Gratis Gravur
6 Varianten

Parker

Füller Sonnet 228 € 182,40 €

Parker Füller 182,40 € 228 €

Sonnet Core schwarz

Parker Füller 182,40 € 228 €

Sonnet Core schwarz

Parker Füller Sonnet Core Edelstahl P.T.-2Parker Füller Sonnet Core Edelstahl P.T.-1
Auf Anfrage
Gratis Gravur
5 Varianten

Parker

Füller Sonnet 168 €

Parker Füller 168 €

Sonnet Core silber

Parker Füller 168 €

Sonnet Core silber

Parker Kugelschreiber Sonnet Core Rot G.C.-2Parker Kugelschreiber Sonnet Core Rot G.C.-1
Auf Anfrage
5 Varianten

Parker

Kugelschreiber Sonnet 145 €

Parker Kugelschreiber 145 €

Sonnet Core rot

 

Parker Kugelschreiber 145 €

Sonnet Core rot

Parker Kugelschreiber Sonnet Core Edelstahl G.C.-2Parker Kugelschreiber Sonnet Core Edelstahl G.C.-1
Auf Anfrage
Gratis Gravur
5 Varianten

Parker

Kugelschreiber Sonnet 114 €

Parker Kugelschreiber 114 €

Sonnet Core silber

 

Parker Kugelschreiber 114 €

Sonnet Core silber

Parker: eine amerikanische Erfolgsstory

Die Geschichte der Parker Pen Company geht zurück bis ins 19. Jahrhundert: In den 1880er Jahren wurde George Safford Parker Handelsvertreter der John Holland Gold Pen Company. Weil die dort produzierten Füller Parker in Sachen Qualität nicht überzeugten, konstruierte er kurzerhand einen eigenen Füllfederhalter mit einem überarbeiteten Tintenleiter. Das Patent für seine Erfindung erhielt er am 10. Dezember 1889 unter der Patentnummer US416944. Diesen ersten Parker Füller stellte er mithilfe eines ihm bekannten Juweliers her. Auch in den darauffolgenden Jahren blieb der Erfindergeist des Parker-Gründers unverändert hoch – und die Parker Pen Company wurde dank der innovativen Parker Füller immer erfolgreicher.

Bis heute steht Parker für eine beispiellose Zuverlässigkeit, einen hohen Wiedererkennungswert und einem jahrzehntelangen Erfahrungs- und Innovationsschatz. Auch die günstigsten Parker Kugelschreiber und Parker Füller zeichnen sich durch eine beeindruckende Funktionalität und Robustheit aus; der Parker-Pfeil ist seit 1957 das Markenlogo und stellt auf der ganzen Welt eines der unverwechselbaren Gestaltungsmerkmale eines jeden Parker Stifts dar.

Parker steht für Innovationsreichtum und Zuverlässigkeit

Zu den frühesten, bis heute berühmten Errungenschaften des Unternehmens gehört der sogenannte Lucky-Curve-Tintenleiter. Es steht außer Frage, dass diese Füllfeder Parker zum Durchbruch verhalf. Der Lucky-Curve-Tintenleiter wurde in zahlreichen Parker Füllern verbaut und zeichnete sich durch einen am Ende gekrümmten Tintenleiter aus. Dieser machte sich die Kapillarkräfte zu Eigen machte und bot einen besonders konstanten Schreibfluss, ein zuverlässiges Anschreiben und einen sicheren Schutz vor unerwünschtem Auslaufen. In den darauffolgenden Jahrzehnten machte die Parker Pen Company immer wieder mit Innovationen im Bereich des Füllsystems und der Federeinheit auf sich aufmerksam. Hierzu zählen beispielsweise Parker Füllfedern mit Vakuum-Systemen wie der 1932 vorgestellte Parker Vacuum Filler (ab 1933 als Vacumatic bekannt) oder der Parker 61. Dieser Füller wurde 1956 als Weiterentwicklung des legendären Parker 51 präsentiert und zeichnete sich durch einen innovativen, neuartigen Kapillarmechanismus aus.

Eine der jüngsten Firmeninnovationen ist die sogenannte 5th Technologie, die für die fünfte Dimension des Schreibens steht. Neben Füllfederhaltern, Kugelschreibern, Rollerballs und Bleistiften handelt es sich hierbei um einen Parker Stift mit einem völlig neuen, einzigartigen Schreibmechanismus. Dieser zeichnet sich aus durch eine flexible, weiche Schreibspitze, einen hohen Schreibkomfort und ein niemals austrocknendes Füllsystem.

Bis heute bieten Parker Füller weiche Federn, einen zuverlässigen Tintenfluss und ein sofortiges Anschreiben – auch nach längeren Schreibpausen. Die Perfektionierung dieser Eigenschaften ist das Resultat eines ununterbrochen Entwicklungs- und Forschergeists seit den späten 1880er Jahren.

Parker Kugelschreiber und Parker Füller: Bewährte Klassiker

Nicht nur die bewährten Parker Füllfeder werden weltweit geschätzt, sondern auch Parker Kugelschreiber. Klassiker wie der Parker Jotter, der 1954 auf den Markt kam und inzwischen mehr als 750 Millionen Mal verkauft wurde, bereichern Menschen auf allen Kontinenten beim Schreiben. Mittlerweile bietet Parker Kugelschreiber in zahlreichen Serien an. Hierzu zählen neben dem Jotter der Urban, IM, Sonnet und Duofold. Dabei bieten Parker Kugelschreiber überaus nützlicher Innovationen. Hierzu zählen vor allem widerstandsfähige Korpusse und eine besonders langlebige Kugelschreibermine – und das seit rund 70 Jahren. Apropos Kugelschreibermine: Die seit 2010 verwendeten Parker Quinkflow Minen bieten ein weiches Schreibgefühl, ein sauberes Schriftbild und eine sehr schnell trocknende Tinte. Dies macht die Parker Kugelschreiber zu hervorragenden, zuverlässige Begleitern im Alltag.

Die Möglichkeiten zur Individualisierung der Parker Schreibgeräte sind ebenfalls erwähnenswert. Nahezu alle Kugelschreiber-Modelle sind in unterschiedlichen Farben und mit verschiedenen Materialien erhältlich. Dabei besinnt sich Parker auch auf historische Referenzen der eigenen Kollektion. Auch die Möglichkeit, einen Namen oder eine Botschaft auf dem Parker Stift zu verewigen, wird geschätzt. Parker Kugelschreiber mit Gravur, aber auch Parker Füller mit Gravur sind ein beliebtes, persönliches Geschenk.

Parker mit Gravur - Das Besondere ist das Persönliche

Sowohl Parker Kugelschreiber als auch Parker Füller sind ein perfektes Geschenk. Denn die Schreibinstrumente der Parker Pen Company sind zuverlässige Ikonen, die für Jahrzehnte ein treuer Begleiter sein können. Dabei spielt es keine Rolle, ob die beschenkte Person den Parker Stift kurze Notizen macht oder diesen für ausführliche Schreibarbeiten verwendet: Parker Schreibgeräte sind genauso persönliche Gegenstände wie Brillen, Armbanduhren oder ein treues Taschenmesser. Dies macht einen Parker Stift als Geschenk besonders reizvoll.

Wenn Sie einer geliebten oder geschätzten Person einen Parker als Geschenk machen wollen, bietet es sich an, einen Parker Füller oder einen Parker Kugelschreiber mit Gravur zu versehen. Diese Parker Gravur kann nicht nur der Name der Person sein, sondern vielleicht eine Botschaft, ein Jubiläum oder einfach eine schöne Erinnerung einem hohen persönlichen Stellenwert. Alle Schreibgeräte von Parker, die mit einer Gravur versehen werden können, erkennen Sie an unserem Penoblo Gravur-Symbol.

Von Parker Jotter bis Parker Duofold: Wer schreibt mit einem Parker?

Parker Stifte sind ausgesprochen facettenreich: Stifte wie der Parker Jotter sind bewährte Arbeitstiere für unterwegs oder zuhause und zeichnen sich durch bewährte Technik sowie eine hohe Zuverlässigkeit aus. Dies bewerkstelligt Parker nicht nur durch robuste Materialien und eine kompromisslose Verarbeitung, sondern auch durch Innovationen wie Quinkflow Minen oder maßgeschneiderte Fertigungsprozesse. Bei dem Parker Sonnet oder dem Parker Duofold handelt es sich indes um exklusive Modelle für Freunde hochwertiger Schreibgeräte, die sich durch edle Materialen – zum Beispiel Goldfedern – und ein exklusives Design auszeichnen. Damit sind Parker Stifte die perfekten Schreibgeräte für Personen, die einen zuverlässigen Markenstift mit einer langen Historie suchen, aber auch für Liebhaber, die die technisch ausgereiften Flaggschiffe einer bewährten amerikanischen Manufaktur schätzen.

Die Ikonen der Parker Pen Company

Parker 51: The world’s most wanted pen

Der Parker 51 verdankt seinen Namen dem 51. Firmenjubiläum im Jahr 1939 – dem Jahr seiner Lancierung. Dieser Parker Füller war eines der ersten international gefragten Schreibgeräte. Daher verwundert es nicht, dass der Parker Füller mit „the world’s most wanted pen“ beworben wurde. Parker verlieh ihm zudem einen Namen, der in allen Sprachen salonfähig war. Das stromlinienförmige Design des Parker 51 war Anfang der 1940er Jahre revolutionär und für viele Marken und Jahrzehnte richtungweisend. Unter anderem griffen Traditionshersteller wie Montblanc oder Lamy die Formensprache des Parker 51 auf. Die verdeckte Feder verhinderte ein zu schnelles Eintrocknen der Tinte.

Nachdem der Parker 51 im Jahr 1972 eingestellt wurde, produziert Parker seit 2021 eine Re-Edition, die als Parker Füller und Parker Kugelschreiber erhältlich ist.

 

Parker Duofold: Flaggschiff seit 1921

Mit dem Duofold stellt Parker ein Schreibgerät für höchste Ansprüche her. Das Flaggschiff-Modell des Unternehmens wird seit 1921 ununterbrochen produziert und ist damit bereits seit über einem Jahrhundert auf dem Markt. Bis heute steht der Parker Duofold für das Erbe des Unternehmens und die exzellente Fertigungsqualität, die Parker Kugelschreiber und Füller bieten. Das bekannteste Duofold-Modell ist der sogenannte Big Red, der über einen roten Korpus verfügt. Die Federn der Duofold Füller bestehen aus 18-karätigem Gold und sind in insgesamt 11 verschiedenen Federstärken erhältlich. Mit dieser Vielfalt an Federstärken spielen die Parker Füller in der obersten Liga.

 

Parker Sonnet: Zeitlose Eleganz

Der Parker Sonnet ist eines der bekanntesten und beliebtesten Parker Schreibgeräte. Der Stift, der seit den frühen 1990er Jahren hergestellt wird, zeichnet sich durch eine ausgewogene Formensprache und Handhabung aus. Der Sonnet ist in zahlreichen Finishes erhältlich – von schlicht und minimalistisch bis aufwendig und opulent. Dieser Parker Stift bietet sich zudem besonders als Kugelschreiber mit Gravur an. Neben dem Parker Sonnet Füller wird dieses Modell auch als Kugelschreiber und Rollerball produziert.

 

Parker IM: Das perfekte Schreibgerät für jeden Tag

Mit dem IM vereint Parker die klassischen Gestaltungsmerkmale mit einem modernen Stil. Die Schreibgeräte-Kollektion beinhaltet Parker Füller und Parker Kugelschreiber. Parker hat es sich für den IM zum Ziel gemacht, einen einfachen, leistungsstarken Parker Stift zu produzieren, der eine hohe Funktionalität und Stilsicherheit im Alltag bietet. Die unterschiedlichen Finishes reichen von maximalem Understatement mit dem mattschwarzen Parker IM bis hin zu modischen Akzenten, die Varianten wie der Parker IM mit weißem Premium-Perlmutt bieten.

<

Kürzlich angeschaut